Lern Einfach Englisch

INHALT

  1. Satzbau in Hauptsätzen
  2. Satzbau in Nebensätzen
  3. 4 Englische Satzstrukturen
  4. Besonderheiten
  5. Übungen

WARUM IST DER SATZBAU IN ENGLISCH SO STRIKT?

Das liegt vor allem daran, dass Subjekt und Objekt im Englischen oft dieselbe Form haben (der/dem/den Mann = the man). Um trotzdem unterscheiden zu können, was Subjekt und was Objekt ist, muss eine strenge Wortstellung eingehalten werden, da sonst der Sinn der des Satze verfälscht würde, wie Ihr in dem folgenden Satzbau Beispiel sehen könnt:

Tom is reading a book.

A book is reading Tom. 

Der 2. Satz würde im Englischen bedeuten, dass das Buch Tom liest.

RICHTIGER SATZBAU IN ENGLISCHEN HAUPTSÄTZEN

Der Englische Satzbau in positiven Sätzen:

 Subjekt (Hilfsverb +)Vollverb indirektes Objekt Objekt Ort Zeit
I will bring you the english book to school on Tuesday.

Der Englische Satzbau in positiven Sätzen mit Häufigkeitsadverbien:

 Subjekt Hilfsverb/be Adverb Vollverb Objekt Ort/Zeit
I will always bring you back the english book on Tuesdays.
 He usually plays Tennis at school.
We are never in Miami on summer vacations.

Der Englische Satzbau in negativen Sätzen:

Der Satzbau von positiven Sätzen gilt auch für die Verneinung von Englischen Sätzen. Beachte aber, dass du bei der Verneinung meist ein Hilfsverb brauchst.

 Subjekt not + Verb indirektes Objekt Objekt Ort Zeit
I will not bring. you the english book to school on Tuesday.
 John did not have a party at our house last night.
  • Die Zeit steht normalerweise am Satzende.
  • Soll die Zeit nicht betont werden , dann kannst du sie auch an den Satzanfang stellen. Das wird gerne falsch gemacht, weil wir Deutschen das Wichtigste an den Satzanfang stellen.
  • Achtung! Einige Zeitwörter sind allerdings Häufigkeitsadverbien (always, never, usually usw.) und stehen in der Regel vor dem Vollverb (außer bei to be). Den Abschnitt zum Verwenden von Häufigkeitsadverbien in Englischen Sätzen findest du hier.

MERKE:

Das ist doch eine Kleinigkeit,

im Englischen steht Ort vor Zeit.

Der Englische Satzbau in Fragesätzen:

In Fragen bleibt die Form Subjekt-Prädikat-Objekt im Großen und Ganzen ebenfalls erhalten. Nur musst du meist ein Hilfsverb vor das Subjekt stellen (außer bei to be, das rutscht einfach vor das Subjekt). Gibt es in der Frage ein Fragewort, kommt das dieses ganz nach vorn.
Bei der Frage nach dem Subjekt verwendest du kein Hilfsverb. Du musst einfach nur das Fragewort dorthin setzen, wo im Aussagesatz das Subjekt stehen würde.

 

 

 Fragewort  Hilfsverb  Subjekt Verb Objekt Ort Zeit Bemerkung
Did Roger have a party  in our house last night? Hilfsverb vor Subjekt
 What  would  you like for dinner tomorrow? Fragewort + Hilfsverb
Who asked you? Kein Hilfsverb, da Frage
nach Subjekt

RICHTIGER SATZBAU IN ENGLISCHEN NEBENSÄTZEN

Auch bei Nebensätzen ist die Reihenfolge identisch zu den Englischen Hauptsätzen. Zum Verbinden von Teilsätzen werden oft Konjunktionen verwendet.

 Fragewort  Konjunktion  Subjekt Verb Objekt Ort Zeit
What would you like for dinner tomorrow?
 Did  Roger have a party in our house last night?

4 ARTEN VON ENGLISCHEN SATZSTRUKTUREN

SIMPLE SENTENCE
COMPOUND SENTENCE
COMPLEX SENTENCE

COMPOUND COMPLEX SENTENCE

 

WERDE EXPERTE IM ENGLISCHEN SATZBAU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.